über uns

elebe - das Unternehmen

elebe e.U. wurde im Jahr 2011 von der Spanierin Estefanía López Ballbé gegründet und ist vom Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen nach Verordnung BGBL II Nr. 409/2002 offiziell als Institut in der Erwachsenenbildung im Sinne §1, Abs. 2 des Bundesgesetzes anerkannt.

Unter dem Motto „Sprache verbindet!“ setzen wir mit unserem 6 köpfigen internationalen Team dieses Sprichwort in die Tat um und vermitteln nicht nur die spanische Sprache, sondern auch die Lebensweise, Kultur, den Flair und die liebevollen Eigenheiten der spanischen und lateinamerikanischen Welt.

In all den Jahren hat sich das Erlernen von Fremdsprachen als ein wesentlicher Aspekt in der interkulturellen Arbeit, bei

Reisen und in der Erweiterung des Handlungsradiuses erwiesen. Durch Spanisch erschliessen sich 22 Länder und mehr als 400 Millionen Muttlersprachler.

Besonders in der Auswahl der Trainer aus den verschiedensten Regionen und der Kombination der Teams aus Spanien und Lateinamerika, sowie der fundierten akademisch ausgebildeten Lehrer, eröffnet die Vielfalt der Dialekte und Kulturen.

All dies können unsere Kunden mit ihren individuellen Anforderungen und Bedürfnissen bei uns erleben.

Es ist einfach mehr als Spanisch, mucho más que español.