¡Hola!

Mein Name ist Alberto und ich komme aus dem Südosten Spaniens, genauer gesagt aus einer kleinen Stadt in der Provinz Albacete. Allerdings bin ich schon seit ein paar Jahren unterwegs.
Ich habe drei Jahre lang in Valencia gelebt, um mein Studium zu absolvieren. Dann habe ich ein Jahr in Leipzig im Rahmen des Erasmus-Programms verbracht, und jetzt bin ich in Wien. Meine Karriere als Spanischlehrer begann im Jahr 2022; ich arbeitete als Spanischassistent an zwei verschiedenen Schulen in Wien. Die Erfahrungen waren so positiv, dass ich mich entschloss, mich intensiver mit dem Unterrichten von Spanisch als Fremdsprache zu beschäftigen.
Zu meinen Interessen gehören Reisen, das Erlernen neuer Sprachen, Sport und vor allem die Natur zu genießen.