Geförderte Kurse

Es gibt viele Möglichkeiten, in Österreich eine Ausbildungsförderung zu erhalten.
Zum einen gibt es das AMS (Arbeitsmarktservice), das in bestimmten Fällen 100 % der Kosten für Intensivkurse für Arbeitssuchende übernimmt. Um diese Hilfe zu erhalten, müssen Sie zunächst einen Kostenvoranschlag einholen und diesen bei Ihrem Arbeitsamt zur Genehmigung einreichen.
Wenn Sie berufstätig oder arbeitslos sind, können Sie auch einen Zuschuss über den WAFF (in Wien) oder andere Förderstelle in anderen Bundesländern beantragen.
elebe hat das wien-cert und ö-cert Gütesiegel und zählt damit zu den anerkannten Bildungsträger in Österreich.

01

AMS – Spanisch Intensivkurs A1 für Anfänger

Geförderte Spanischkurse in Wien

Dieser Kurs kann vom AMS (Arbeitsmarktservice Österreich) mit 100% der Kosten gefördert werden, sodass der Kurs für die TeilnehmerInnen kostenlos ist. Egal, ob Sie auf dem Arbeitsmarkt tätig sind oder eine Stelle suchen, informieren Sie sich beim WAFF über eine Förderung.

 …

02

AMS – Spanisch Intensivkurse A1 bis C1

Spanisch-Intensivkurse – Alle Stufen: A1, A2, B1, B2, C1

Vom AMS geförderte Spanischkurse in Wien

Intensive Qualitätskurse in kleinen Gruppen. Wenn Sie arbeitslos sind, sprechen Sie mit Ihrem Berater über die Möglichkeit, sich für diesen 5- oder 8-wöchigen Spanisch-Intensivkurs in Wien mit Kursbuch und schnellem Lernfortschritt zu bewerben….

03

Intensivkurs Spanisch für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus

Spanisch-Intensivkurs für Fachkräfte in der Gastronomie, Hotellerie und Tourismusbranche

 

Dieser Kurs kann vom AMS (Arbeitsmarktservice Österreich) mit 100% der Kosten gefördert werden, sodass der Kurs für die TeilnehmerInnen kostenlos ist. Ob Sie auf dem Arbeitsmarkt tätig sind oder eine Stelle suchen, informieren Sie sich beim WAFF über eine Förderung….

04

Spanisch Intensivkurs A2

Spanisch-Intensivkurs für Anfänger Niveau A2 Kleine Gruppe ab 3 bis maximal 6 Personen Dieser Spanischkurs führt mit steiler…