Übersicht über unser Angebot

Die elebe Methoden im Überblick

Das elebe Angebot im Überblick

Sind Sie auf der Suche von einem Spanisch Kurs? Bei uns sind Sie richtig. elebe  ist eine bewährte Schule mit jahrelange Erfahrung, nicht nur in online Unterricht, und einer eigenen online Lernplattform namens Caramba! Günstig und erste Klasse: alle unsere online Kurse sind mit Betreuung, um qualitativ hochwertige online Kurse anbieten zu können. Für die Präsenzkurse, sowie für die online Kurse gelten die bekannten Qualitätskriterien: kleine Gruppen zwischen 4 und 8 Teilnehmer, native Speaker,.. Weitere Information darüber unter Unsere Methode. 

1. Der Klassiker: der Präsenzkurs

Der Kurs findet einmal pro Woche in unseren Räumlichkeiten statt. Ganz gewöhnlich, wie vor der Coronakrise. Die interaktiven Whiteboards, die Spiele, die Küche... alle freuen sich darauf, wieder mit Leben erfüllt zu werden.

Preis:Bei einer normalen Gruppe, 10.- € pro Unterrichteinheit. aber immer in Voraus, vor Kursbeginn.  Die Sommerkurse sind monatlich buchbar. 

2. Spanisch Online-Kurs im virtuellen Klassenzimmer 

Spanisch Lernen fast wie im Präsenzunterricht, in einem virtuellen Klassenzimmer mit muttersprachlicher Lehrkraft aus Spanien oder Lateinamerika aber bequem von Zuhause oder von wo immer Sie sich gerade befinden! Beim fixen Stundenplan, der Trainer/in unterrichtet in der Gruppe zu festgelegten Zeiten. Im Unterricht kann man mit den anderen in der Gruppe kommunizieren, spielen und natürlich, mit dem eigenen Buch weiterlernen.

Preis in einer Kleingruppe mit 4 bis 8 Personen:  10.- € pro Unterrichteinheit. aber immer in Voraus, vor Kursbeginn. 

Weitere Information  und Anmeldung unter: https://www.elebe.at/de/sprachkurse-wien/online-spanischkurse

3. Gemischt, manchmal Spanisch Online-Kurs im virtuellen Klassenzimmer, manchmal Präsenzkurs

Siehe Punkte 1. und 2.

4. blended Kurs = Präsenzkurs (oder Videokonferenz-Kurs) + E-Learning

Eine Kombination von Präsenzkurs oder online-Kurs im virtuellen Klassenzimmer und betreutes e-Learning. Es sind nur zwei Unterrichtsstunden pro Monat; dafür mehr Selbstlernen mittels Lernplattform, wo ein Lehrer oder eine Lehrerin die Aufsätze korrigiert und Feedback gibt. Der perfekte Kurs für Personen, die sehr beschäftigt sind, und nicht jede Woche zum Kurs kommen können. Natürlich kann jeder Gruppe entscheiden, wieviele Stunden monatlich sie mit einer Lehrerin haben möchte.  10.- € pro weitere Unterrichteinheit.

Preis: 60.- € im Monat (betreutes E-Learning + monatlich zwei Stunden Unterricht mit einer Lehrerin, nach Wunsch in elebe oder mittels Videokonferenz). 10.- € pro weitere Unterrichteinheit.

5. e-Learning: Online Lernen mit Trainerbetreuung

Klassisches e-Learning aber nur beser, nämlich betreut! Selbständiges Online-Lernen, aber mit Hilfe eines Tutors, um den Erfolg sicherzustellen. Lernen Sie selbstständig auf der elebe-Lernplattform, flexibel und individuell zu der von Ihnen gewünschten Zeit, mit dem Wissen, dass muttersprachliche Lehrer Ihre Aufgaben korrigieren, sowohl in schriftlicher als auch in Audio-Form. Im direkten Kontakt mit den Lehrern, die die Plattform schaffen, bekommt man eine individuelle und maßgeschneiderte Betreuung. Anfangsdatum jederzeit möglich! 
Das Online-Lernen kann durch live Unterricht in elebe -oder im virtuellen Klassenzimmer mit einem Lehrer- ergänzt werden.  Die Stunden werden an die Bedürfnisse der Studierenden angepasst, und die Anzahl der Klassen wird von den Studierenden bestimmt

Preis: 360.- €  für 6 Monate
Zugriff auf die online Plattform mit Betreuung, die Aufgaben werden korrigiert und man bekommt ein Feedback. 
Der Preis gilt für eine Stufe, bzw. Unterstufe: A1, A2, B1, B2.1, B2.2, C1.1, C1.2 während 6 Monate.

Anmeldung unter: https://www.elebe.at/de/webform/online-kurs-elebe
 

6. E-Learning für die Bildungskarenz: 

Ausführliche Information unter https://www.elebe.at/de/sprachkurse/intensivkurse-bildungskarenz