Auf der Suche von einem geförderten Sprachkurs in Spanisch (nicht nur) in Wien?

waff-oe-cert-grau

Förderungen für Weiterbildung in Österreich

AMS und WAFF (unter anderen)

Es gibt viele Möglichkeiten, in Österreich eine Ausbildungsförderung zu erhalten.
Zum einen gibt es das AMS (Arbeitsmarktservice), das in bestimmten Fällen 100 % der Kosten für Intensivkurse für Arbeitssuchende übernimmt. Um diese Hilfe zu erhalten, müssen Sie zunächst einen Kostenvoranschlag einholen und diesen bei Ihrem Arbeitsamt zur Genehmigung einreichen.

elebe, anerkannter Bildungsträger in Österreich

Wenn Sie berufstätig oder arbeitslos sind, können Sie auch einen Zuschuss über den WAFF (Der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds, die arbeitsmarktpolitische Einrichtung der Stadt Wien) oder andere Förderstelle in anderen Bundesländern beantragen, denn elebe hat das wien-cert und ö-cert Gütesiegel und zählt damit zu den anerkannten Bildungsträger in Österreich (Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien).

WAFF in Wien fördert deine Weiterbildung

Die allgemeinen Bedingungen sind, dass man mit Hauptwohnsitz in Wien gemeldet ist und eine Schule wählt, die auf der Liste der vom WAFF anerkannten Bildungsträger steht. elebe hat das Qualitätssiegel von wien-cert und somit steht auf dieser Liste!
Unabhängig davon, ob du angestellt oder arbeitsuchende bist, oder sogar als Selbständiger ohne Angestellte, hast du eventuell Anspruch auf diese Förderung. Der Betrag variiert je nach der individuellen Situation.

Je nachdem wie hoch dein Nettoeinkommen pro Monat ist, kommen folgenden Förderungen in Frage:

  1. Mit dem Bildungskonto für umfangreiche Weiterbildung werden beschäftigte Personen mit einem Netto-Einkommen von maximal 1.800,- Euro pro Monat gefördert.

Wie hoch ist die Förderung? 

Die maximale Förderung beträgt 2.000,- Euro und wird so berechnet:

  • bei einem Netto-Einkommen bis zu 1.400, – Euro 50 % der Kurs-Kosten
  • bei einem Netto-Einkommen bis zu 1.600, – Euro 40 % der Kurs-Kosten
  • bei einem Netto-Einkommen bis zu 1.800, – Euro 30 % der Kurs-Kosten

Wichtig: Man muss den Antrag vor Kurs-Beginn oder bis zu vier Wochen nach Kurs-Beginn stellen.

Mehr Informationen und ein Antragsformular unter www.waff.at/foerderungen/bildungskonto/das-bildungskonto-fuer-umfangreiche-weiterbildung

Fragen Sie auch nach einem Zuschuss, wenn Sie eine Bildungskarenz machen möchten.
Am besten kontaktieren Sie dem Waff vor Kursbeginn. Wir bereiten gerne einen Kostenvoranschlag vor. Alle Angaben ohne Gewähr. 

geförderte Spanischkurse in Wien oder online, oder auch e-Learning

Unter elebe Sprachkurse kannst du dir deinen gewünschten Kurs aussuchen. Es gibt keine Ausreden mehr, um Spanisch in elebe zu lernen. Fordere jetzt einen Kostenvoranschlag für die Beantragung eines Zuschusses an!

ö-cert
wien cert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.